Schorsch Aigner ist der Mann, der Franz Beckenbauer war und wird von Olli Dittrich gespielt. Der schaut vorbei und erzählt von seiner neuesten TV-Parodie. Max Mutzke hingegen kommt als er selbst und hat ein Album dabei, das genau wie er "Max" heißt!

Gäste der Show

Olli Dittrich

Am 04. Juni zeigt die ARD um 23.30 Uhr Ollis Enthüllungsreportage über "Schorsch Aigner - der Mann, der Franz Beckenbauer war". Nach "Frühstücksfernsehen" und "Das TalkGespräch" handelt es sich hier um den dritten Teil von Ollis TV-Persiflage.

Max Mutzke

Max Mutzke veröffentlicht am 12. Juni sein neues Album mit Titel “Max”. Die Songideen bis hin zu ersten Demos sind zum Teil während seiner Touren entstanden und wurden später mit Produzent Andreas Herbig (Udo Lindenberg, Andreas Bourani, Ich+Ich) in Hamburg ausgearbeitet. Max bleibt seinem Stil treu, nach Exkursionen in die Welt des Jazz, und präsentiert eine Kombination aus Soul und Pop. Mit seinen neuen Songs geht er im September auf Tour. Bei uns performt er mit den Heavytones die Single „Welt hinter Glas“.

Alle Videos zur Show