Ferris MC für Hamburg - "Monstertruck"

Der 41-jährige ist seit den frühen Neunzigern in der deutschen Hip-Hop-Szene aktiv. Seit 2008 ist er zudem festes Mitglied der Band Deichkind.

„Hallo, mein Name ist Ferris MC. Ich trete für eine der wunderschönsten Städte der Welt an: Hamburg! Wer Hamburg nicht mag, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Ihr kennt den Spruch: Alle Wege führen nach Hamburg! Ihr wisst: Hamburg ist die Stadt der Liebe! Deshalb geb ich alles für Hamburg. Euer Ferris MC!“

Zur Website von Ferris MC
Ferris MC auf facebook

Den Namen Ferris MC in ihre Köpfe tätowieren

Warum bist Du beim BuviSoCo dabei?
Um mit einer bombastischen Ferris MC-Show Abschied von Stefan Raab zu nehmen.

Warum trittst Du für Dein Bundesland an?
Ich bin seit 20 Jahren Wahl-Hamburger! Ich liebe Hamburg! Ich will den Leuten ausserhalb Hamburgs die facettenreiche Musiklandschaft näher bringen. Und die Liebe, die mir Hamburg gibt, durch meine Teilnahme am BuviSoCo zurückgeben.

Was hältst Du von der Konkurrenz?
Es gibt für mich keine Konkurrenz! Die anderen sind Teilnehmer, die ich zum grössten Teil auch kenne und sehr mag. Aber meine Performance wird mir persönlich wohl am Besten     gefallen, weil voll auf die 12 . . . Punkte.

Wie schätzt Du Deine Chancen ein?
Ich würde mich für Hamburg freuen, das Ding nach Hause zu holen, aber für mich     persönlich ist die Platzierung nicht so wichtig. Ich sehe meine Chance darin, viele Menschen auf einmal zu Rocken! Und den Namen Ferris MC in ihre Köpfe zu tätowieren!