Bundesverdienstkreuz für Bohlen

398 Aufrufe

Aus Sendung #270 vom 18.09.2002

Euer Moderator hat wirklich alles getan, um den Messias zum würdigen Träger des Bundesverdienstkreuzes zu machen. Wöchentlich schickte er der niedersächsischen Staatskanzlei die abgenagten Möhren des Blasehasen, die noch einigermaßen frisch aussahen - sogar seine Heintje-Plattensammlung hat er an das zuständige Amt abgetreten. Heute erfahrt ihr, ob Stefans Bemühungen gefruchtet haben.

Videos aus dieser Sendung